Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis 2018 (gültig ab 03.09.2018)

Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis 2018 (gültig ab 03.09.2018)

Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis 2018 (gültig ab 03.09.2018)

Bund / Deutsche Rohstoffagentur (DERA)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) zeichnet mit dem Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis 2018 bis zu vier Unternehmen und eine Forschungseinrichtung für herausragende Beispiele für innovative rohstoff- und materialeffiziente Produkte, Prozesse oder Dienstleistungen, sowie anwendungsorientierte Forschungsergebnisse aus.

Bewerbungen können ab dem 3. September 2018 bis zum 29. Oktober 2018, 18.00 Uhr eingereicht werden. Eine Jury aus Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft bewertet die Bewerbungen und entscheidet über die Preisträger. Die Preisverleihung erfolgt im Frühjahr 2019 im BMWi in Berlin.

Die prämierten Beispiele werden in einer Broschüre und im Internet veröffentlicht und der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Bewerbungen können ab dem 3. September 2018 bis zum 29. Oktober 2018 übermittelt werden.

Weitere Beiträge

Zuwendungen zum Ausbau von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Nordrhein-Westfalen
Förderzeitraum: 02.05.2022 - 31.12.2025
Hessen: Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung von Start-Ups und Scale-Ups
Förderzeitraum: ab 09.04.2022
Richtlinie zur Förderung von Interventionsstudien für gesunde und nachhaltige Lebensbedingungen und Lebensweisen
Förderzeitraum: 09.05.2022 - 18.07.2022

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!