Förderung für
Digitalisierung

Die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen – staatlich gefördert

Digitalisierung

Öffentliche Fördermittel für die Digitalisierung

Das Thema Digitalisierung ist für Unternehmen eine große Chance, birgt jedoch auch Herausforderungen. Investitionen und Projekte zugunsten der Digitalisierung wirken sich positiv auf die Produktions- und Arbeitsprozesse aus und tragen somit zum Geschäftserfolg bei.

Erfolgreiche, konkurrenzfähige und zukunftsfähige Unternehmen sind der Grundbaustein für eine funktionierende und wachsende Wirtschaft. Darum haben es sich die Bundesregierung und die Bundesländer mit der Digitalisierungsstrategie zur Aufgabe gemacht, digitale Transformation in Unternehmen zu fördern. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) sollen mit diesen Förderungen in ihren Digitalisierungsprojekten unterstützt werden.

Die Subventa Fördermittelberatung prüft die Förderfähigkeit Ihres Investitionsvorhabens, kennt die passenden Förderprogramme und unterstützt Sie über die Antragstellung hinaus während des gesamten Fördermittelprozesses. Von der Entwicklung einer fundierten Strategie über die Umsetzung und Aufbereitung der Anträge bis hin zu Mittelabrufen und Erbringung von Nachweisen begleiten wir Sie auf dem Weg in die digitale Zukunft. Als Ihr Partner mit langjähriger Erfahrung in der Welt der öffentlichen Fördermittel optimieren wir Ihr Fördergesuch für lukrative Ergebnisse und günstige Konditionen.

Kontakt aufnehmen

Kostenloser
Fördermittel­check
Wir überprüfen Ihr Investitionsprojekt kostenfrei auf Förderfähigkeit

News zum Thema Förderung von Digitalisierung

Digital-Förderung auf Bundesebene

Das Förderprogramm „go-digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt Beratungsleistungen, Dienstleistungen sowie Umsetzungsmaßnahmen in drei verschiedenen Modulen: IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung und Digitalisierte Geschäftsprozesse. Die Förderquote beträgt bis zu 50 % der Gesamtkosten und wird als nicht rückzahlbarer Zuschuss ausgegeben. Das Förderprogramm „Digital jetzt“, ebenfalls vom BMWi, unterstützt Unternehmen bei investiven Digitalisierungsvorhaben. Es werden vornehmlich Anschaffungen digitaler Technologien (insbesondere Software, aber auch Hardware) gefördert. Die Qualifizierung von Mitarbeitern im Bereich digitaler Technologien, IT-Sicherheit und Datenschutz ist ein weiterer Schwerpunkt dieser Förderung für Digitalisierung.

Förderprogramme für Digitalisierung auf Länderebene

Nahezu jedes Bundesland hat ein eigenes Programm für die Digital-Förderung. Die Richtlinien unterscheiden sich von Land zu Land. Grundsätzlich werden von den Landesförderstellen Software-, Hardware- und IT-Sicherheitslösungen für kleine Unternehmen und den Mittelstand (KMU) bezuschusst, die über eine standardmäßige Ausstattung hinausgehen.

Bundesland
Förderprogramm
Zuschusshöhe
Stand April 2021
Baden-Württemberg
Digitalisierungsprämie
max. 50 %, zwischen 6.000 € und 12.000 €
Bayern
Digitalbonus Bayern
max. 50 %, max. 10.000 €; bei großer Innovation max. 50.000 €
Berlin
Digitalprämie Berlin
max. 50 %, max. 17.000 €
Brandenburg
Brandenburgischer Innovationsgutschein (BIG-Digital)
max. 50 %, zwischen 50.000 € und 500.000 €
Bremen
Digitalisierung und Arbeit 4.0
max. 50 %, max. 5.000 € (nur für Beratung)
Hamburg
nein
Hessen
Digitalisierungs-Zuschuss
max. 50 %, max. 10.000 €
Mecklenburg-Vorpommern
DigiTrans RL M-V
max. 50 %, max. 10.000 €; bei großer Innovation max. 50.000 €
Niedersachsen
Digitalbonus Niedersachsen
max. 50 %, max. 10.000 €
Nordrhein-Westfalen
nein
Rheinland-Pfalz
nein
Saarland
DigitalStarter Saarland
max. 35 %, zwischen 5.000 € und 10.000 €
Sachsen
Digitalisierung von Geschäftsprozessen
max. 50 %, max. 50.000 €
Sachsen-Anhalt
Digital Innovation
max. 70 %, max. 70.000 €
Schleswig-Holstein
nein
Thüringen
Digitalbonus
max. 50 %, zwischen 2.500 € und 15.000 €

Öffentliche Förderungen sichern, Digitalisierung realisieren – mit Subventa

Die Subventa Fördermittelberatung steigert die Chancen auf Zuschüsse für die Digitalisierung Ihres Unternehmens. Unser kompetentes Team kennt die Voraussetzungen, Bedingungen und Konditionen der Förderprogramme genau und ist stets über Neuigkeiten und Änderungen informiert. So können wir Ihnen die optimalen Fördermöglichkeiten für Ihr Digitalisierungsprojekt vorlegen. Ist ein Zuschuss für Ihr Unternehmen die richtige Lösung? Oder kann das Finanzierungsziel besser mit einem Förderdarlehen oder der Forschungszulage erreicht werden?

Wir schauen über den Tellerrand und prüfen auch, ob Fördermittel für Ihr Unternehmen aus den Bereichen Förderung von Nachhaltigkeit, Wachstumsfinanzierung oder Innovationsförderung zutreffend sind. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und schildern Sie uns Ihr Vorhaben. Gemeinsam finden wir mit Sicherheit eine gute Lösung, um für Ihr Unternehmen Fördermittel für die Digitalisierung erfolgreich zu beantragen.

Subventa_Kontakt_Grafik_Bildschirm (1)

Kontakt aufnehmen

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne.
Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!