Förderprogramme
Thüringen

Thüringen

Förderprogramme und Fördermittel in Thüringen

Thüringen zählt zu den kleinsten Bundesländern Deutschlands und weist eine geringe Bevölkerungsdichte auf. Deshalb ist es ein elementares Vorhaben den Wirtschaftsstandort Thüringen zukünftig weiter auszubauen. Hierfür steht ein breitgefächertes Angebot an Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Eine individuelle, genau angepasste Förderung kommt dem wachstumsorientierten, und innovativen Mittelstand zu Gute. Des Weiteren erfahren auch die Bereiche Umwelt, Energie, Innovation und der Wohnraum eine große Auswahl an Fördermöglichkeiten.

Zum Inhalt

Kontakt aufnehmen

Kostenloser
Fördermittel­check
Wir überprüfen Ihr Investitionsprojekt kostenfrei auf Förderfähigkeit

Weitere Informationen

Förderprogramme für Umwelt und Energie:

Förderung von Solaranlagen in Thüringer Kommunen

Gefördert werden kann hierbei zum einen die Errichtung von Photovoltaikanlagen auf Dächern und an Fassaden von Gebäuden, sowie auf baulichen Anlagen. Zum anderen kann auch die Errichtung von Solarthermieanlagen zur Wärmeerzeugung auf Dächern und an Fassaden von Gebäuden und auf baulichen Anlagen bezuschusst werden. Die Förderung erfolgt als Zuschuss bis zu 30 % und kann bis zu 100.000 EUR betragen.

Förderung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen

Mit diesem Förderprogramm können drei Maßnahmen finanziell unterstützt, bzw. bezuschusst werden:

  • Die Errichtung von Abwasseranlagen für die öffentliche Entsorgung und die Sanierung derartiger vorhandener Anlagen,
  • Eine Sanierung, die von ihrem Umfang und ihrer Eigenart über die regelmäßige Unterhaltung, Wartung oder Reparatur hinausgeht und
  • Eine Förderung der regionalen Trinkwasserversorgung im Fall von regelmäßigen Überschreitungen von Grenzwerten der Trinkwasserverordnung bzw. aufgrund von Empfehlungen der WHO eine Errichtung von Wasseraufbereitungsanlagen oder eine Verbindung zwischen Versorgungsgebieten.

Förderprogramme für Innovation:

Thüringen Dynamik

Das Förderprogramm Thüringen Dynamik unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie Existenzgründer, damit diese erfolgreich wachsen und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern können. Dazu erhalten kleine und mittlere Unternehmen ein Investitions- bzw. Betriebsmitteldarlehen:

  • Laufzeit: bis zu 20 Jahre (bei Betriebsmitteldarlehen max. 6 Jahre)
  • Auszahlung: 100 %
  • Maximaler Finanzierungsbetrag: 4 Mio. EUR

Thüringen Kapital

Es können Investitionen, Betriebsmittel, die Markteinführung neuer Produkte, Innovationen oder der Kauf von Unternehmensanteilen mit dem Fördermittelprogramm unterstützt werden, damit die Wirtschaft Thüringes wächst. Die Förderung erfolgt als Nachrangdarlehen und kann bis zu 200.000 EUR betragen.

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!