Beratungshilfeprogramm für Unternehmen (31.08.2018- 30.06.2021)

Beratungshilfeprogramm für Unternehmen (31.08.2018- 30.06.2021)

Beratungshilfeprogramm für Unternehmen (31.08.2018- 30.06.2021)

Sachsen-Anhalt / Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB)

Das Land Sachsen-Anhalt fördert spezifische Beratungsleistungen zu betriebswirtschaftlichen, finanziellen, personellen, technischen und organisatorischen Problemen der Unternehmensführung.

Es werden Beratungen in folgenden Bereichen bezuschusst:

  • Organisationsoptimierung,
  • Personalmanagement,
  • Optimierung von Geschäftsprozessen,
  • Stärkung des Innovationspotenzials,
  • Unternehmensübergabe,
  • Anpassung an neue Markterfordernisse und deren Finanzierung,
  • Digitalisierung und digitalen Transformation,
  • Hilfe zur Erschließung neuer Märkte (In- und Ausland) sowie
  • Energie- und Umwelteffizienz.

Die Zuschüsse betragen hierbei bis zu 50% der Ausgaben, maximal jedoch 6.000 EUR.
Die Abrechnung erfolgt in Tagewerken, ein Tagewerk umfasst acht Stunden. Pro Tagewerk werden maximal 1.600 EUR gefördert.

 

Nicht das passende Programm für Sie? Weitere Förderprogramme finden Sie hier: Förderprogramme Sachsen-Anhalt

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!