Bürgschaften und Beteiligungen – BBT/MBG kombi (Stand: April 2018)

Bürgschaften und Beteiligungen – BBT/MBG kombi (Stand: April 2018)

Bürgschaften und Beteiligungen - BBT/MBG kombi (Stand: April 2018)

Thüringen / Bürgschaftsbank Thüringen GmbH

Die Bürgschaftsbank Thüringen und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Thüringen unterstützen im Rahmen dieser Förderrichtlinie eigenkapitalschwache Existenzgründer und bestehende Unternehmen, die nicht über genügend bankübliche Sicherheiten verfügen, durch eine Kombination aus Bürgschaft und stiller Beteiligung.

Mitfinanziert werden Investitionen, Entwicklungskosten, Kosten der Markterschließung, Unternehmenskäufe und -nachfolgen sowie Betriebsmittel bis zu einem Finanzierungsbedarf von 500.000 EUR.

Die Fördermittel erfolgen als Kombination von Bürgschaft und stiller Beteiligung.
Die Höhe der Bürgschaft beträgt bis zu 80% des Kreditbetrages, mindestens jedoch 25.000 EUR und maximal 200.000 EUR (entspricht maximal 250.000 EUR Kreditbetrag).

Die Laufzeit der Bürgschaft beträgt maximal 15 Jahre bzw. maximal 23 Jahre bei Baufinanzierungen. Öffentliche Programmkredite werden entsprechend ihrer Laufzeit bis maximal 20 Jahre verbürgt, Betriebsmittel bis maximal acht Jahre.

Die stille Beteiligung kann bis zu 250.000 EUR betragen.

Weitere Beiträge

Zuwendungen zum Ausbau von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Nordrhein-Westfalen
Förderzeitraum: 02.05.2022 - 31.12.2025
Hessen: Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung von Start-Ups und Scale-Ups
Förderzeitraum: ab 09.04.2022
Richtlinie zur Förderung von Interventionsstudien für gesunde und nachhaltige Lebensbedingungen und Lebensweisen
Förderzeitraum: 09.05.2022 - 18.07.2022

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!