Förderung alternativer Antriebe von Bussen im Personenverkehr des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr in Österreich (EBIN – 4. Ausschreibung)

Förderung alternativer Antriebe von Bussen im Personenverkehr des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr in Österreich (EBIN – 4. Ausschreibung)

Förderung alternativer Antriebe von Bussen im Personenverkehr des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr in Österreich (EBIN - 4. Ausschreibung)

Förderzeitraum: 28.06.2023 – 20.09.2023
Electric,Bus.,Green,Urban,Ecology,Concept,Of,E-bus.,Zero,Emission

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) fördert mit diesem Förderprogramm die Steigerung des Anteils von Bussen mit alternativen Antrieben im öffentlichen Personenverkehr.

 

Durch die Umstellung von Bussen, die derzeit mit fossilen Brennstoffen betrieben werden, auf emissionsfreie Fahrzeuge sollen Emissionen reduziert werden.

 

Gefördert werden:

  • Batterie-elektrische Busse
  • Oberleitungsbusse
  • Busse mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb
  • Lade-, Oberleitungs-, und Wasserstoffbetankungsinfrastruktur

 

Antragsberechtigt sind die wirtschaftlichen Eigentümer (Busbetreiber, Infrastrukturbetreiber, Poolgesellschaften etc.).

 

Fördermittel: Zuschüsse bis zu 80% auf die Investitionsmehrkosten

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

Bild von K.Sorokin

Weitere Beiträge

Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Premiumförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Basisförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Aufruf zur Antragsrunde 2024 zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben innerhalb des Innovationsprogramms „Zukunft Bau“
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.05.2024

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!