Härtefallhilfen Energie für Unternehmen in Sachsen

Härtefallhilfen Energie für Unternehmen in Sachsen

Härtefallhilfen Energie für Unternehmen in Sachsen

Förderzeitraum: 16.03.2023 – 31.01.2024
Sachsen

KMUs, die von Energiepreissteigerungen im Jahr 2022 infolge des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine besonders betroffen sind, werden vom Land Sachsen unterstützt.

Eine Förderung wird als Entlastung für leitungsgebundene Energieträger (Strom, Gas und Fernwärme) sowie für nicht leitungsgebundene Energieträger bezahlt.

 

Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen.

 

Fördermittel: Zuschüsse bis max. 100.000 Euro

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Weitere Beiträge

Maßnahmen zur größtmöglichen Reduktion von Treibhausgasemissionen aus der direkten Verbrennung von fossilen Energieträgern oder unmittelbar aus industriellen Produktionsprozessen
Förderzeitraum: 19.05.2023 – 18.09.2023
Future Energy Technologies - Eine Initiative des Landes Oberösterreich im Rahmen der Wirtschafts- und Forschungsstrategie
Förderzeitraum: 02.05.2023 – 14.09.2023
Quantum International – Internationale Kooperationen in den Quantentechnologien
Förderzeitraum: 11.05.2023 – 15.11.2026

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!