Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmalen (30.01.2019 – 31.12.2023)

Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmalen (30.01.2019 – 31.12.2023)

Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmalen (30.01.2019 - 31.12.2023)

Niedersachsen / Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege

Das Land Niedersachsen unterstützt die Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmalen.

Gefördert werden denkmalbedingte Mehrausgaben bei Sicherungs-, Instandsetzungs- und Unterhaltungsmaßnahmen an Kulturdenkmalen, insbesondere

  • Ausgaben für die Wiederherstellung von teilzerstörten Kulturdenkmalen,
  • Ausgaben für den denkmalgerechten Ersatz von Bauteilen,
  • Kosten einer baugeschichtlichen oder restauratorischen Untersuchung und Dokumentation,
  • Architekten- und Ingenieurhonorare,
  • Ausgaben für die Darstellung der denkmalpflegerischen Bedeutung eines Kulturdenkmals sowie
  • Ausgaben für die Erforschung und Erhaltung des archäologischen Erbes.

Die Höhe des jeweils verfügbaren Zuschusses beträgt in der Regel bis zu 30% der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Bagatellgrenze beträgt bei Gebietskörperschaften 25.000 EUR, bei allen übrigen Antragsberechtigten grundsätzlich 3.000 EUR.

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!