Förderung eines Modell- und Demonstrationsvorhabens „Umsetzung regionaler Nährstoffkonzepte bei der Gülleaufbereitung“

Förderung eines Modell- und Demonstrationsvorhabens „Umsetzung regionaler Nährstoffkonzepte bei der Gülleaufbereitung“

Förderung eines Modell- und Demonstrationsvorhabens „Umsetzung regionaler Nährstoffkonzepte bei der Gülleaufbereitung“

Förderzeitraum: 29.06.2020 – 07.09.2020
pixabay.3486285-1024x683-1

Ziel und Gegenstand

Ziel des MuD ist es, unter Berücksichtigung der regionalen Gegebenheiten logistisch gut funktionierende Konzepte zur Aufbereitung flüssiger Wirtschaftsdünger und zur Nutzung der entsprechenden Produkte in der Praxis umzusetzen und zu demonstrieren. Hierbei ist der Einsatz bekannter Techniken der Aufbereitung im kleintechnischen Maßstab (stationär oder mobil) unter Einbeziehung von Demonstrationsbetrieben vorzusehen sowie ein regionaler, aber auch ein überregionaler Einsatz der Produkte.

Die gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse sollen über einen intensiven Wissenstransfer in der Praxis verbreitet werden, um dort einen breiten Einsatz der Technologien und Verfahren zu erreichen. Ergänzend soll ein Qualitätssicherungssystem zur Anwendung kommen, damit aufnehmende Betriebe zu-verlässige Angaben zu Inhaltsstoffen und zur Nährstoffverfügbarkeit der Produkte erhalten.

Art und Höhe der Fördermittel

Zuschuss bis zu 100 %

Bildquelle: Pixabay 3486285 (lizenzfrei)

Weitere Beiträge

Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Premiumförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Basisförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Aufruf zur Antragsrunde 2024 zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben innerhalb des Innovationsprogramms „Zukunft Bau“
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.05.2024

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!