Förderaufruf „Förderung von frühen klinischen Studien“

Förderaufruf „Förderung von frühen klinischen Studien“

Förderaufruf „Förderung von frühen klinischen Studien“

Förderzeitraum: 23.03.2021 - 15.06.2021
pixabay.563423-1

Um die bestehenden Barrieren in der Translationskette zwischen präklinischer und klinischer Forschung in Deutschland zu überwinden und die Erfahrung und Expertise in diesem Forschungsbereich in Deutschland auszubauen, werden wissenschaftsinitiierte frühe klinische Studien bis Phase II nach internationalen Standards gefördert.

Es sollen

  • vielversprechende Forschungsansätze und neue Wirkstoffanwendungen frühzeitig identifiziert und konsequent weiterverfolgt werden
  • neuartige therapeutische Ansätze und neue Anwendungsbereiche für bekannte Medikamente entwickelt und untersucht werden.

Antragsberechtigt sind Hochschulen und außeruniversitäre #Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen, die zur Durchführung des Vorhabens erforderliche Infrastruktur haben.

Zuwendungsfähig für Antragstellende sind Personal-, Sach- und Reisekosten sowie Kosten für den Personalaustausch zwischen akademischen und industriellen Partnern, in begründeten Ausnahmefällen auch projektbezogene Investitionen.

Fördermittel: Zuschuss bis zu 50 %

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bild von Darko Stojanovic auf Pixabay

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!