Forschungs- und Entwicklungszusammenarbeit zwischen Deutschland und der Ukraine

Forschungs- und Entwicklungszusammenarbeit zwischen Deutschland und der Ukraine

Forschungs- und Entwicklungszusammenarbeit zwischen Deutschland und der Ukraine

Förderzeitraum: 30.03.2023 – 22.06.2023
Twin,Flags,Germany,And,Ukraine,Waving,Flags,With,Textured,Background

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert eine erfolgreiche bilaterale deutsch-ukrainische Kooperation in Forschung und Entwicklung und unterstützt das Land bei der Stabilisierung seines Wissenschaftssystems.

 

In diesem werden folgende Schwerpunkte gefördert:

  • Informationstechnologien und Digitalisierung
  • Gesundheitsforschung und Biotechnologien
  • Fertigungstechnologien und neue Materialien
  • Sozial- und Geisteswissenschaften

 

Antragsberechtigt sind Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, insbesondere KMU, kommunale Gebietskörperschaften und andere Institutionen in Deutschland, die Forschungsbeiträge liefern. Der Antrag muss vom deutschen Antragsteller bzw. Verbund gemeinsam mit mindestens einem antragsberechtigten ukrainischen Partner eingereicht werden.

Fördermittel: Zuschüsse bis zu 80.000 Euro

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

Bild von Andy.LIU

Weitere Beiträge

Fördermittel für emissionsfreie Busse (EBIN-6)
Förderzeitraum: 22.05.2024 – 10.07.2024
Energieforschung 2024
Förderzeitraum: 30.04.2024 – 31.07.2024
Kreislaufwirtschaft und Produktionstechnologien, national 2024
Förderzeitraum: 24.04.2024 – 25.09.2024

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!