Richtlinie zum Förderprogramm „go-digital“

Richtlinie zum Förderprogramm „go-digital“

Richtlinie zum Förderprogramm „go-digital“

Förderzeitraum: 01.01.2022 - 30.06.2024
Richtlinie zum Förderprogramm „go-digital“

Das Förderprogramm „go-digital“ wurde bereits in einem ersten Förderzeitraum sehr erfolgreich umgesetzt. Grundsätzlich wird mit dem Programm das Ziel verfolgt, kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland bei ihren Digitalisierungsvorhaben finanziell zu unterstützen, wodurch die Wettbewerbsfähigkeit und Produktivität gesteigert werden können. Bisher konnte eine Förderung in den drei unterschiedlichen Modulen „IT-Sicherheit“, „Internet Marketing“ und „Digitale Geschäftsprozesse“ erlangt werden. Mit der Erneuerung der Richtlinie werden die Fördermöglichkeiten jedoch in fünf Module ausgeweitet:

 

  • Modul 1: Digitalisierungsstrategie – Beratungsleistungen zur Ausarbeitung und Umsetzung von Digitalisierungsstrategien werden hier gefördert
  • Modul 2: IT-Sicherheit – Umsetzungs- und Beratungsmaßnahmen zur IT-Sicherheit
  • Modul 3: digitale Geschäftsprozesse: Beratung zur Einführung bestimmter Software
  • Modul 4: Datenkompetenz – Beratungs- und Umsetzungsleistungen, die KMUs eine aktive Beteiligung an einer Datenökonomie ermöglichen
  • Modul 5: digitale Markterschließung: Beratung zu den Aspekten des Online-Marketings

 

Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft.

 

 

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen i.d.R. 50 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von geralt auf Pixabay

Weitere Beiträge

Bekanntmachung der Richtlinie zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Rahmen der Strategie zur Forschung für Nachhaltigkeit (FONA) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Forschungsprogramms der Bundesregierung „MARE:N – Küsten-, Meeres- und Polarforschung für Nachhaltigkeit“ zum Thema „Unterwasserlärm im Meer“ (Förderinitiative von JPI Oceans)
Förderzeitraum: 20.01.2022 - 28.02.2022
Förderung von multinationaler und translationaler Forschung zu zerebrovaskulären Erkrankungen, einschließlich Mikroangiopathien und Fehlfunktionen der Hirnschranken
Förderzeitraum: 20.01.2022 - 08.03.2022
Richtlinie zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Rahmen des Forschungsprogramms der Bundesregierung „MARE:N – Küsten-, Meeres- und Polarforschung für Nachhaltigkeit“ zum Thema „Polarregionen im Wandel – Einfluss globaler und regionaler Stressoren“ zur Umsetzung der Strategie zur Forschung für Nachhaltigkeit
Förderzeitraum: 19.01.2022 - 15.03.2022
Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!