Bekanntmachung der Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „KMU-innovativ: Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)“

Bekanntmachung der Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „KMU-innovativ: Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)“

Bekanntmachung der Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „KMU-innovativ: Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)“

Förderzeitraum: 21.12.2021 - 30.06.2024
web-g09109ff31_1920

Als entscheidender Bestandteil der deutschen Wirtschaft, sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von zentraler Bedeutung für unterschiedlichste Wertschöpfungsketten. Die Wettbewerbsfähigkeit der KMU ist hierbei maßgeblich von ihrer eigenen Innovationskraft abhängig, wobei ein regelmäßiger Zugang zu Ergebnissen aus der Forschung und Entwicklung notwendig ist. Die Informations- und Kommunikationstechnik kann den KMU als Querschnitts- und Schlüsseltechnologie bei der Aufrechterhaltung ihrer Innovationskraft unterstützen, weswegen das BMBF nun Vorhaben fördert, die auf Grundlage der IKT Innovationen entwickeln.

 

Gefördert werden hierbei risikoreiche FuE-Vorhaben innerhalb der Themenbereiche Software Solutions (SWS) und Kommunikationssysteme und IT-Sicherheit (KIS).

Im Bereich SWS sind insbesondere folgende Themen beispielhaft förderfähig:

  • Validierung von Softwarekonzepten
  • Verbesserung der Handhabung
  • Software-Performance

Im Bereich KIS sind unter anderem folgende Themenschwerpunkte antragsberechtigt:

  • drahtlose Kommunikationssysteme
  • IT-Sicherheit in der Anwendung
  • industrielle Kommunikationssysteme

 

Antragsberechtigt sind KMU mit Sitz oder Niederlassung in Deutschland.

 

 

Fördermittel: Zuschuss i.d.R. 50 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von geralt auf Pixabay

Weitere Beiträge

Gründach-Förderrichtlinie der Stadt Leipzig
Förderzeitraum: ganzjährig unter Haushaltsvorbehalt
Richtlinie zur Förderung von Projekten im Rahmen des Programms „Nachhaltig im Beruf – zukunftsorientiert ausbilden (NIB)“
Förderzeitraum: 27.01.2023 – 17.04.2023
Förderung von Projekten im Rahmen der Material-Hub-Initiative „Ressourcensouveränität durch Materialinnovationen“ Modul 1 – Materialien für Prozesseffizienz
Förderzeitraum: 08.12.2022 – 31.03.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!