Bekanntmachung der Förderrichtlinie für Maßnahmen der Forschung, Entwicklung und Innovation im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie Phase II

Bekanntmachung der Förderrichtlinie für Maßnahmen der Forschung, Entwicklung und Innovation im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie Phase II

Bekanntmachung der Förderrichtlinie für Maßnahmen der Forschung, Entwicklung und Innovation im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie Phase II

Förderzeitraum: 28.07.2021-30.06.2024
hydrogen-6362274_1920-1

Mit dem Nationalen Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie sollen diese vielversprechenden Technologien in naher Zukunft wettbewerbsfähig im Markt etabliert sein. Daher werden Vorhaben im Bereich Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie themenübergreifend gefördert, um das Technologiefeld stetig zu stärken.

Im Rahmen dieser neuen Förderrichtlinie unterstützt das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) nun Innovationscluster und Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsvorhaben (FuEuI) und Durchführbarkeitsstudien zu Wasser- und Brennstoffzellentechnologie.

Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, insbesondere KMU, Hochschulen, Gebietskörperschaften und sonstige Forschungseinrichtungen.

Förderung: Zuschuss für Unternehmen bis zu 50 %

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bild von akitada31 auf Pixabay

Weitere Beiträge

Förderaufruf „Klimaneutrale Wärme und Kälte“ im 7. Energieforschungsprogramm
Förderzeitraum: 07.10.2022 – 28.02.2023
Österreich: Investitionszuschuss nach dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher
Förderzeitraum: 18.10.2022 – 29.11.2022
Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!