Zweiter Aufruf zur Antragseinreichung gemäß der „Förderrichtlinie Innovative Hafentechnologien II“ (IHATEC II-Förderrichtlinie) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Zweiter Aufruf zur Antragseinreichung gemäß der „Förderrichtlinie Innovative Hafentechnologien II“ (IHATEC II-Förderrichtlinie) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Zweiter Aufruf zur Antragseinreichung gemäß der „Förderrichtlinie Innovative Hafentechnologien II“ (IHATEC II-Förderrichtlinie) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Förderzeitraum: 10.12.2021 - 15.03.2022
port-g0e2ca5ca5_1920

Die deutschen Häfen sollen bei sozialen, digitalen oder technologischen Innovationen unterstützt werden, um auch in Zukunft eine zentrale Rolle im internationalen Logistikverkehr einnehmen zu können. Zudem soll mithilfe der Innovationen der Klima- und Umweltschutz der Hafenanlagen verbessert werden und die Wettbewerbsfähigkeit der Häfen dadurch nachhaltig sichern. Eine effizientere Vernetzung unterschiedlicher Logistikketten soll mit der Förderung außerdem vorangetrieben werden.

 

Grundsätzlich sollen durch den Aufruf Produktinnovationen und neue Technologien in den Hafenanlagen eingeführt und im Markt etabliert werden. Dabei liegt ein starker Fokus auf die Verbesserung der digitalen Infrastruktur und der vermehrten Nutzung von Informationstechnologien. Zudem sollen im Rahmen der Einführung neuer Innovationen neue Arbeitsplätze geschaffen und bestehende Arbeitsplätze gesichert werden. Der derzeitige Aufruf konzentriert sich auf Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die innovative Konzepte durch die Entwicklung oder Fortführung innovativer Technologien und Verfahren entwickeln und zu der Erreichung der oben genannten Ziele beitragen.

 

Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie öffentliche Anstalten oder Forschungseinrichtungen.

 

 

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen i.d.R. 50 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von cegoh auf Pixabay

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!