Kooperation von CMP und Subventa

Kooperation von CMP und Subventa

Kooperation von CMP und Subventa

Zum 01.06.2020 haben sich zwei Subventionsprofis der deutschen Fördermittelszene zusammenge­schlossen. CMP, spezialisiert auf die Fördermittel­beratung mittelständischer Unternehmen und großer Konzerne in der DACH-Region, und Subventa, spezialisiert auf kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland, bündeln ihre Kräfte in der Akquisition und der hochqualifizierten Betreuung gewerblicher Kunden. Die Subventa berät seit über 10 Jahren KMUs in den Bereichen Wachstum, Innovation, Umweltschutz und Digitalisierung.

Christoph M. Pfaff, Geschäftsführer der CMP: „Die Zusammenarbeit mit der Subventa ermöglicht uns ein geballtes Know-how von über 2.500 Förderprogrammen alleine in Deutschland zu beherrschen und uns so zum TOP-Ansprechpartner für gewerbliche Unternehmen weiterzuentwickeln.“

Gerhard A. von Webenau, Geschäftsführer der Subventa: „Mit der Expertise der CMP bzgl. Fördermittel für Konzerne kann eine führende Stellung im Bereich der europäischen Fördermittelberatungen erreicht werden.“

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!