Aufruf zur Antragseinreichung zur Förderung von Machbarkeitsstudien zur Einsatzmöglichkeit von Bussen mit alternativen Antrieben

Aufruf zur Antragseinreichung zur Förderung von Machbarkeitsstudien zur Einsatzmöglichkeit von Bussen mit alternativen Antrieben

Aufruf zur Antragseinreichung zur Förderung von Machbarkeitsstudien zur Einsatzmöglichkeit von Bussen mit alternativen Antrieben

Förderzeitraum: 07.09.2021-30.11.2021
pixabay.1149962-1

Mit der neuen Richtlinie fördert das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur nun alternative Antriebe von Bussen im Personenverkehr. Dieser Förderaufruf unterstützt nun Machbarkeitsstudien, die nachhaltige Konzepte für Beschaffung, Einsatz und Betrieb von Bussen mit alternativen Antrieben und deren Infrastruktur thematisieren. Diese Machbarkeitsstudien sollen dazu beitragen, den Einsatz und die Verbreitung der emissionsarmen Busse zu stärken und damit direkt zu einer Verringerung der Lärm- und Schadstoffbelastung führen.

Förderfähig sind in diesem Aufruf Bestandteile von Machbarkeitsstudien, die in einem direkten Zusammenhang mit dem selbst verantwortetem Busverkehrs stehen und perspektivisch auf die in der Richtlinie benannten alternativen Antriebe umgestellt werden.
Beispielhafte Inhalte dieser Studien sind:

  • Strecken- und Einsatzanalysen
  • Infrastrukturbedarfsanalysen
  • Betriebshofanalysen
  • Energiebereitstellungsanalysen

Antragsberechtigt sind juristische Personen des Privatrechts und des öffentlichen Rechts sowie wirtschaftlich tätige natürliche Personen.

Fördermittel: Zuschuss bis zu 50 %

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!