Förderung von Projekten im Rahmen der Material-Hub-Initiative „Ressourcensouveränität durch Materialinnovationen“ Modul 1 – Materialien für Prozesseffizienz

Förderung von Projekten im Rahmen der Material-Hub-Initiative „Ressourcensouveränität durch Materialinnovationen“ Modul 1 – Materialien für Prozesseffizienz

Förderung von Projekten im Rahmen der Material-Hub-Initiative „Ressourcensouveränität durch Materialinnovationen“ Modul 1 – Materialien für Prozesseffizienz

Förderzeitraum: 08.12.2022 – 31.03.2023
New,Material,In,Scientist,Hands,Research,Concept

Im Rahmen der Material-Hub-Initiative Initiative „Ressourcensouveränität durch Materialinnovationen“ unterstützt das BMBF mit dem Aufruf zu Modul 1 Innovationsvorhaben zur Entwicklung neuer Materialien für die Prozesseffizienz. Das Ziel sind eine Steigerung der Ressourcen- und Materialeffizienz und das Erreichen einer hohen technologischen Souveränität liegen, um mit weniger Ressourcen gleich viel oder mehr Nutzen zu erreichen und die Treibhausgasemissionen zu reduzieren. Hierdurch soll die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen gestärkt und ein Beitrag zur Umsetzung der Ziele der Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz geleistet werden.

Im Fokus dieses Aufrufs stehen dabei die beiden Materialschwerpunkte:

  • Katalysatormaterialien/Katalysatoreigenschaften/katalytische Prozesse
  • Membranmaterialien/Membraneigenschaften/membrangeführte Prozesse

Antragsberechtigt sind Einzel- oder Verbundvorhaben von Unternehmen, Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen.

 

Fördermittel: Zuschüsse für Unternehmen i.d.R. bis zu 50 %

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

Bild von nevodka

Weitere Beiträge

Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Premiumförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Basisförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Aufruf zur Antragsrunde 2024 zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben innerhalb des Innovationsprogramms „Zukunft Bau“
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.05.2024

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!