Förderrichtlinie für das Förderprogramm gegen Meeresmüll „Marine Debris Framework-Regional hubs around the globe“ (Marine:DeFRAG) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Förderrichtlinie für das Förderprogramm gegen Meeresmüll „Marine Debris Framework-Regional hubs around the globe“ (Marine:DeFRAG) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Förderrichtlinie für das Förderprogramm gegen Meeresmüll „Marine Debris Framework-Regional hubs around the globe“ (Marine:DeFRAG) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

Förderzeitraum: 06.07.2021 - 31.12.2025
pollution-g7c394eb23_1920

Die Weltmeere sind das größte Ökosystem der Erde. Das bedeutet auch, dass sie Lebensgrundlage und Lebensraum für viele unterschiedliche Tiere und Organismen sind. Auch für den Menschen sind die Meere aufgrund unterschiedlicher Aspekte von zentraler Bedeutung. Gegenwärtig sind die Meere jedoch von einer steigenden Müllbelastung betroffen, wobei Kunststoff den Großteil des Mülleintrags ausmacht. Daher werden nun Projekte gefördert, die eine Verringerung des Plastikeintrags in die Weltmeere verfolgen

 

Gegenstand dieser Förderung sind Maßnahmen, die die Erzeugung von Kunststoffabfall bereits im Voraus vermeiden. Darunter fallen sowohl Maßnahmen zu regulatorischen Rahmenbedingungen, aber auch Technologien im Vertrieb oder der Produktion. Bei Bereichen, in denen unvermeidbare Abfallmengen anfallen, können außerdem Projekte gefördert werden, die eine funktionierende Abfallwirtschaft unterstützen oder den Kunststoffeintrag verringern.

 

Antragsberechtigt sind neben Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft auch NGOs, Forschungseinrichtungen oder Hochschulen.

 

 

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen i.d.R. 50 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von sergeitokmakov

Weitere Beiträge

Neuausrichtung der regionalen Wirtschaftsförderung im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW)
Förderzeitraum: 01.01.2023 - 31.12.2027
Richtlinie zur Förderung von Verbundforschungsprojekten zu risikoadaptierter Krebsfrüherkennung
Förderzeitraum: 13.02.2023 – 02.04.2023
Neuer Förderaufruf innerhalb der Richtlinie zur Förderung von Projekten zur „Entwicklung eines innovativen, extrem hochaufgelösten globalen Klimamodells (WarmWorld)“
Förderzeitraum: 10.02.2023 – 31.03.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!