Bekanntmachung der Förderrichtlinie mFUND

Bekanntmachung der Förderrichtlinie mFUND

Bekanntmachung der Förderrichtlinie mFUND

Förderzeitraum: 01.10.2021-30.06.2024
architecture-g291244565_1920-1

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur besitzt umfangreiche Datensätze in den Bereichen Umwelt, Verkehr, Klima, Wetter und Infrastruktur, welche bereits in einem FuE-Projekt für innovative sekundäre Anwendungs- und Vernetzungsmöglichkeiten untersucht wurden. Das neue Förderprogramm will nun mit diesen Daten einen „Open-Data“ Ansatz für interessierte Akteure ermöglichen und auf Grundlage der Datensätze praxisnahe Anwendungen entwickeln. Hierbei werden FuE-Projekte gefördert, die die Datensätze über ihre ursprünglichen Zwecke hinaus untersuchen, die Datensätze miteinander Verknüpfen und innovative Anwendungsmöglichkeiten im Bereich der Mobilität entwickeln.

Für die Förderung ist Voraussetzung, dass ein theoretischer oder praktischer Bezug zu Daten des BMVI besteht, diese können jedoch in Kombination mit Drittdaten verknüpft und verwendet werden. Die FuE-Vorhaben müssen außerdem mindestens einer der folgenden Kategorien zuzuordnen sein: experimentelle Entwicklung, industrielle Forschung oder Durchführbarkeitsstudien.

Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, sowie Einrichtungen des Bundes und der Länder, Stiftungen, Forschungseinrichtungen, Vereine und Hochschulen.

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen i.d.R. bis zu 50 %

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bild von Pexels auf Pixabay

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!