MobilitätsZukunftsLabor 2050 (07.02.2019 – 31.12.2024)

MobilitätsZukunftsLabor 2050 (07.02.2019 – 31.12.2024)

MobilitätsZukunftsLabor 2050 (07.02.2019 - 31.12.2024)

Die Fördermaßnahme „MobilitätsZukunftsLabor 2050“ kombiniert Mobilitätsforschung zu übergreifenden Fragen, praktische Erprobungen und anspruchsvolle Wirkungs- und Syntheseforschung.

Gefördert werden sollen FuE-Projekte, die übergeordnete und grundsätzliche Fragen der nachhaltigen urbanen Mobilität im Sinne der Forschungsagenda „Nachhaltige urbane Mobilität“ bearbeiten. Die Forschungsergebnisse sollen zu folgenden Schwerpunkten einen Beitrag leisten:

  • Zusammenbringen von Möglichkeiten neuer Technologien mit Gestaltungsoptionen insbesondere auf der kommunalen Ebene und den Mobilitätsbedürfnissen der Bürgerinnen/Bürger,
  • Verknüpfung und Harmonisierung von technologischen Neuerungen, individuellen und gesellschaftlichen Erwartungen, ökologischen Anforderungen und wirtschaftlichen Interessen und die daraus resultierende Entwicklung von transformativen und sozialen Innovationen,
  • Identifikation von Wechselwirkungen (u. a. durch eine sektorale Betrachtung) und Aufzeigen von Ansatzpunkten für Veränderungen, um beispielsweise Verkehrsbewegungen nachhaltiger zu gestalten und Mobilitätsbedürfnisse mit weniger Verkehr zu erfüllen,
  • Entwicklung von geeigneten und praktikablen Formen der politischen, planerischen und technologischen Steuerung.

Der geförderte Teil des Forschungsvorhabens ist vollständig einer oder mehrerer der folgenden Kategorien zuzuordnen:

  • Grundlagenforschung
  • industrielle Forschung

Die Beihilfeintensität pro Beihilfeempfänger darf folgende Sätze nicht überschreiten:

  • 100 % der beihilfefähigen Kosten für Grundlagenforschung,
  • 50 % der beihilfefähigen Kosten für industrielle Forschung.

KMU können, je nach Art und Umfang der Maßnahme, zusätzliche Zuschüsse erhalten.

Weitere Beiträge

Zuwendungen zum Ausbau von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Nordrhein-Westfalen
Förderzeitraum: 02.05.2022 - 31.12.2025
Hessen: Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung von Start-Ups und Scale-Ups
Förderzeitraum: ab 09.04.2022
Richtlinie zur Förderung von Interventionsstudien für gesunde und nachhaltige Lebensbedingungen und Lebensweisen
Förderzeitraum: 09.05.2022 - 18.07.2022

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!