NEU: Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) – Thematisches Auswahlverfahren 2019 (2.0) (11.11.2019 – 19.03.2020)

NEU: Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) – Thematisches Auswahlverfahren 2019 (2.0) (11.11.2019 – 19.03.2020)

NEU: Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) - Thematisches Auswahlverfahren 2019 (2.0) (11.11.2019 – 19.03.2020)

Die Internationale Klimaschutzinitiative (IKI) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) finanziert seit 2008 Klima- und Biodiversitätsprojekte in Entwicklungs- und Schwellenländern sowie in den Transformationsstaaten.

Gefördert werden Programme zu folgenden thematischen Förderschwerpunkten:

  • Finanzierungsströme in Einklang mit den Klimazielen bringen – Umsetzung des Artikel 2 Absatz 1c des Pariser Abkommens
  • Kapazitätsaufbau zur Erfüllung der Transparenzanforderungen des Pariser Abkommens
  • Digitalisierung im Verkehr in urbanen Räumen Asiens oder Lateinamerikas
  • Alternativen zum Einstieg in neue, fossile Energieinfrastruktur, insbesondere Kohleverstromung
  • Energieeffizienz in den Bereichen Industrie- und Produktionsanlagen, Handel und Gewerbe
  • Strategische Nutzung kooperativer Ansätze nach Artikel 6 des Pariser Abkommens
  • Klima- und biodiversitätsfreundliche Produktstandards und Konsumweisen etablieren
  • Upscaling, Mainstreaming und Umsetzung von Community-based Adaptation
  • Aktivitäten zur VN Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen, Schwerpunkt Wald
  • Erhalt und Wiederherstellung von Moorökosystemen
  • Schutz der terrestrischen und marinen Biodiversität
  • Schutz der Bestäuber- und Insektenvielfalt
  • Kapazitätsaufbau zur Umsetzung der Arbeitsprogramme des Weltbiodiversitätsrates (IPBES)

Ziele sind der Klimaschutz und der Erhalt der Biodiversität.

Art und Höhe der Fördermittel

Zuschuss zwischen 5 bis 20 Mio. €.

Weitere Beiträge

Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Premiumförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Basisförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Aufruf zur Antragsrunde 2024 zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben innerhalb des Innovationsprogramms „Zukunft Bau“
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.05.2024

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!