Bekanntmachung über die Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Erschließung und zum Einsatz alternativer Proteinquellen für die menschliche Ernährung

Bekanntmachung über die Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Erschließung und zum Einsatz alternativer Proteinquellen für die menschliche Ernährung

Bekanntmachung über die Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Erschließung und zum Einsatz alternativer Proteinquellen für die menschliche Ernährung

Förderzeitraum: 27.10.2021 - 23.02.2022
soy-milk-g28597ce16_1920

Da die Weltbevölkerung bis 2050 auf rund 9,7 Milliarden Menschen ansteigen wird ist es zur allgemeinen Nahrungsversorgung und für die Lebensmittelsicherheit notwendig auf alternative Proteinquellen zurückgreifen zu können. Bereits heute existiert eine hohe Bandbreite alternativer Proteinquellen, die sowohl auf pflanzlicher (z.B. Nüsse, Soja) oder tierischer Basis (z.B. Insekten, in-vitro Fleisch) produziert werden können. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft will auf Grundlage zweier Förderprogrammen Forschungen zu alternativen Proteinquellen weiter Bedeutung zuschreiben und weitere alternative Proteinquellen zur Marktreife verhelfen.

 

Modul A: Programm zur Innovationsförderung (BMEL)

  • Entwicklung neuer Produkte oder Dienstleistungen
  • Unterstützung technischer und nicht-technischer Innovationen
  • Gewährleistung von Lebensmittelqualität und -sicherheit

Modul B: Eiweißpflanzenstrategie (BMEL)

  • Schließung der Forschungslücke bei heimischen Hülsenfrüchten
  • Förderung des Hülsenfruchtanbaus in Deutschland
  • Förderung von Vorhaben, die sich auf eine ökologische oder konventionelle Anbauweise heimischer Hülsenfrüchte konzentrieren

 

Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen mit Sitz in Deutschland.

 

 

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen bis zu 50 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von bigfatcat auf Pixabay

Weitere Beiträge

Förderaufruf „Klimaneutrale Wärme und Kälte“ im 7. Energieforschungsprogramm
Förderzeitraum: 07.10.2022 – 28.02.2023
Österreich: Investitionszuschuss nach dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher
Förderzeitraum: 18.10.2022 – 29.11.2022
Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!