NRW-Digitalzuschuss für die gastgewerbliche und touristische Wirtschaft

NRW-Digitalzuschuss für die gastgewerbliche und touristische Wirtschaft

NRW-Digitalzuschuss für die gastgewerbliche und touristische Wirtschaft

Förderzeitraum: 02.11.2021 - 30.06.2022
restaurant-g6cc4fdf36_1920

Von den Auswirkungen der Corona-Pandemie sind das Gastgewerbe und die Tourismuswirtschaft mit am stärksten betroffen. Viele Unternehmen haben daher mit enormen Umsatzeinbußen und einer Verstärkung des Fachkräftemangels zu kämpfen. Allerdings können die aktuellen Umstände auch eine Chance für die Betriebe sein sich mit zukunftsfähigen und modernen Technologien auszustatten und ihre Geschäftsabläufe zu digitalisieren. Das Ziel eines neuen Förderprogramms in Nordrhein-Westfalen ist nun die Betriebe in ihrer Zukunftsfähigkeit zu unterstützen.

 

Grundsätzlich sind Maßnahmen förderfähig, die auf eine digitale Transformation der Betriebe abzielen. Darunter fallen Maßnahmen zur Optimierung der Website oder Einführung digitaler Bestell- und Bezahlvorgänge. Des Weiteren soll eine interaktive Kundenberatung durch eine fortschreitende Digitalisierung und interaktive Kundenoptimierung weiter gefördert werden. Auch Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung sind mit dem “NRW Digitalzuschuss” förderfähig.

 

Antragsberechtigt sind Klein- und Kleinstunternehmen des Gastgewerbes und der touristischen Wirtschaft aus Nordrhein-Westfalen.

 

 

Fördermittel: Zuschuss bis zu 100 %, max. 2.000 €

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von be4te auf Pixabay

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!