Richtlinie zur Förderung von transnationalen Forschungsprojekten zum Thema „Integrierte photonische Sensorik der nächsten Generation“

Richtlinie zur Förderung von transnationalen Forschungsprojekten zum Thema „Integrierte photonische Sensorik der nächsten Generation“

Richtlinie zur Förderung von transnationalen Forschungsprojekten zum Thema „Integrierte photonische Sensorik der nächsten Generation“

Förderzeitraum: 20.04.2022 - 30.06.2024
Smart,Robot,In,Manufacturing,Industry,For,Industry,4.0,And,Technology

Die Photonik ist aufgrund der schnellen Umwandlung physikalischer Messgrößen in nutzbare Informationen eine entscheidende Schnittstelle für Digitalisierungsprozesse der analogen Welt. Eine neue Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung soll nun den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Photonik in die Industrie vereinfachen und so einen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit leisten.

 

Gegenstand der Förderung der vorliegenden Richtlinie sind transnationale Forschungs- und Entwicklungsverbundprojekte, die neuartig integrierte photonische Sensoren und Sensortechnik adressieren. Die Vorhaben müssen hierbei einen der folgenden Themenbereiche adressieren:

  1. Photonisch integrierte Schaltungen (PICs)
  2. Photonische Quantensensoren (QPICs)
  3. Hybride Sensorik

 

Antragsberechtigt sind Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, aber auch Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit einer Betriebsstätte oder Niederlassung in der BRD.

 

 

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen i.d.R. 50 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von asharkyu

Weitere Beiträge

aws Building(s) Tomorrow - Funding Programm zur Förderung von radikalen und disruptiven Innovationen im Gebäudesektor
Förderzeitraum: 22.02.2024 – 22.05.2024
Förderbekanntmachung „Geschäftsmodelle und Pionierlösungen für besseres Lernen und Arbeiten – 2. Call“ im Rahmen des Innovationsprogramms für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)
Förderzeitraum: 19.02.2024 – 30.04.2024
Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Premiumförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!