Österreich: Investitionszuschuss nach dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher

Österreich: Investitionszuschuss nach dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher

Österreich: Investitionszuschuss nach dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher

Förderzeitraum: 18.10.2022 – 29.11.2022
3d,Illustration,Of,Solar,Panel,And,Green,Energy,Battery

Um die Energiewende weiter voranzutreiben ist dieses Jahr das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) in Kraft getreten. Im Rahmen dieses Förderinstruments können die Neuerrichtung und Erweiterung von Photovoltaikanlagen und die damit verbundene Neuerrichtung von Stromspeichern gefördert werden.

Bezuschusst werden Photovoltaikanlagen bis 1 MWp. Die Förderhöhe richtet sich nach der Größe der Anlage und wird auf Basis fixer Sätze pro kWp errechnet, wobei besonders innovative Anlagen einen Bonus erhalten können. Zugehörige Stromspeicher können je nach Nettokapazität mit bis zu 10.000 Euro bezuschusst werden.

Der aktuelle Fördercall startete am 18.10.2022

 

Fördermittel: Zuschüsse bis zu 180.000 EUR, je nach Anlagengröße

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Weitere Beiträge

Förderaufruf „Klimaneutrale Wärme und Kälte“ im 7. Energieforschungsprogramm
Förderzeitraum: 07.10.2022 – 28.02.2023
Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!