Ressourceneffiziente Technologien Baden-Württemberg (16.01.2019 – 31.12.2019)

Ressourceneffiziente Technologien Baden-Württemberg (16.01.2019 – 31.12.2019)

Ressourceneffiziente Technologien Baden-Württemberg (16.01.2019 – 31.12.2019)

Baden-Württemberg / Umwelttechnik BW GmbH

Das Land Baden-Württemberg unterstützt Investitionen von Unternehmen in Produktionsanlagen oder deren Komponenten, die sich durch eine hohe Material- und Energieeffizienz auszeichnen.

Gefördert werden

  • Projekte, die neue oder bereits etablierte technologische Verfahren zur Erhöhung der Material- und Energieeffizienz nutzen oder kombinieren,
  • Maßnahmen zur Substitution knapper Rohstoffe, zur Rückgewinnung von Wertstoffen oder Energie, zum intelligenteren Einsatz von Rohstoffen und Energie sowie zur Nutzung nachwachsender Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe, die nicht in Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion stehen,
  • Projekte und Maßnahmen zur Biologisierung industrieller Verfahren und Prozesse,
  • Lösungen, die das Recycling und die Rückführung von Rohstoffen ermöglichen und dadurch zur Energieeinsparung beitragen,
  • technische, organisatorische oder konstruktive Veränderungen, die zu mehr Energieeffizienz und dadurch zur Energieeinsparung beitragen,
  • Maßnahmen, die zu einer Etablierung von integrierten Stoff- und Energieströmen und regionaler Wertschöpfung führen.

Die Fördermittel erfolgen in Form eines einmaligen Zuschusses.

Die Höhe beträgt 50% der Gesamtinvestitionssumme, max. jedoch 50.000 EUR.

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat das Förderprogramm “Ressourceneffiziente Technologien Baden-Württemberg – ReTech-BW” wiederaufgelegt. In der neuen Ausschreibungsrunde stellt das Ministerium insgesamt 600.000 EUR zur Verfügung.

Weitere Beiträge

Richtlinie zur Förderung von trans- und interdisziplinären Forschungsverbünden zum Thema „Pandemieprävention und -reaktion im Rahmen eines One-Health-Ansatzes“
Förderzeitraum: 13.06.2024 – 04.09.2024
Innovationen zur Verbesserung der Bestandsgesundheit und Entwicklung neuer Präventions- und Behandlungsstrategien
Förderzeitraum: 14.06.2024 – 27.11.2024
Förderbekanntmachung „Geschäftsmodelle und Pionierlösungen für besseres Gesundheit und Pflege – 3. Call" im Rahmen des Innovationsprogramms für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)
Förderzeitraum: 12.06.2024 – 27.08.2024

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!