Stromspeicher-Richtlinie

Stromspeicher-Richtlinie

Stromspeicher-Richtlinie

Das Land Berlin fördert netzdienliche Stromspeicher, die dauerhaft in Verbindung mit neu zu installierenden, an das Verteilnetz angeschlossenen Photovoltaikanlagen errichtet werden.

Mitfinanziert wird die Anschaffung eines Speichersystems, nicht die Anschaffung einer Photovoltaikanlage.

Ziel der Förderung ist die Erreichung der gesetzlichen Klimaschutzziele des Landes Berlin.

 

Art und Höhe

Zuschüsse – 300 EUR je kWh, maximal jedoch 15.000 EUR pro System.

 

Nicht das passende Programm für Sie? Weitere Förderprogramme finden Sie hier: Förderprogramme Berlin

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!