Förderung von Projekten zum Thema Systemfunktion des Quantencomputers

Förderung von Projekten zum Thema Systemfunktion des Quantencomputers

Förderung von Projekten zum Thema Systemfunktion des Quantencomputers

Förderzeitraum: 11.10.2023 – 31.01.2024
Quantum,Computer,Concept.,Wide,Angle,Visual,For,Banners,Or,Advertisements.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) plant, im Rahmen des “Forschungsprogramms Quantensysteme. Spitzentechnologie entwickeln. Zukunft gestalten” das Themenfeld “Systemfunktion des Quantencomputers” zu fördern. Das Ziel ist eine vertiefte Kenntnis der relevanten Eigenschaften von konkreten Quantencomputer-Aufbauten, um präzise Angaben für vollständige Konstruktionspläne zu ermöglichen. Diese Pläne sollen die Entwicklung eines Quantencomputers unterstützen, der die Schwelle zum Quantenvorteil für praxisrelevante Anwendungen sicher erreicht. Das ermittelte Systemdesign dient als Grundlage für eine Roadmap zur technischen Umsetzung, einschließlich einer detaillierten und skalierbaren Entwicklungslinie, die die gesamte Peripherie des Prozessors umfasst. Dies kann auch die Lösung grundlegender Probleme im Entwicklungsprozess einschließen. Forschungs- und Entwicklungsprojekte umfassen unter anderem:

 

Modul A – Systemfunktion

Forschungsarbeiten mit Schwerpunkt auf Geräten der NISQ-Generation.

Es soll analysiert werden, in welchem Ausmaß komplexe korrelierte Quantenzustände während der Bearbeitung von praxisrelevanten Algorithmen auftreten. Auf Grundlage dieser Untersuchung sollen quantitative Mindestanforderungen an Quantenprozessoren abgeleitet werden, insbesondere hinsichtlich der Kohärenz großer korrelierter Zustände, um ihre Praxistauglichkeit zu gewährleisten.

 

Modul B – Benchmarking

Benchmarking erfüllt zwei Funktionen: Es bietet interessierten Anwendern verlässliche, quantitative Informationen darüber, wie nah aktuelle Quantencomputer an der Schwelle zur praktischen Nutzbarkeit sind, spezifisch bezogen auf den Anwendungsbereich und die verwendeten Basisalgorithmen. Zudem sollen diese Benchmarks einen detaillierten und transparenten Vergleich verschiedener physikalischer Quantencomputer-Plattformen ermöglichen.

 

Fördermittel: Zuschüsse für Unternehmen bis zu 70 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0 oder info@subventa.de

 

Bild von metamorworks

Weitere Beiträge

Richtlinie zur Förderung von trans- und interdisziplinären Forschungsverbünden zum Thema „Pandemieprävention und -reaktion im Rahmen eines One-Health-Ansatzes“
Förderzeitraum: 13.06.2024 – 04.09.2024
Innovationen zur Verbesserung der Bestandsgesundheit und Entwicklung neuer Präventions- und Behandlungsstrategien
Förderzeitraum: 14.06.2024 – 27.11.2024
Förderbekanntmachung „Geschäftsmodelle und Pionierlösungen für besseres Gesundheit und Pflege – 3. Call" im Rahmen des Innovationsprogramms für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)
Förderzeitraum: 12.06.2024 – 27.08.2024

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!