Technologietransfer-Programm Leichtbau (TTP LB) – Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation

Technologietransfer-Programm Leichtbau (TTP LB) – Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation

Technologietransfer-Programm Leichtbau (TTP LB) – Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation

Förderzeitraum: 01.04.2020 – 01.10.2020

Ziel und Gegenstand

Das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglicht mit dem Technologietransfer-Programm Leichtbau einen branchenübergreifenden Wissens- und Technologietransfer und unterstützt Projekte, die den Leichtbau als Zukunftstechnologie weiterentwickeln.

Gefördert werden:

  • Projekte der experimentellen Entwicklung im Leichtbau,
  • Forschungsinfrastrukturen, die der experimentellen Entwicklung dienen, im Bereich des interdisziplinären Wissens- und Technologietransfers,
  • Innovationscluster zur gemeinsamen Nutzung von Anlagen und dem Austausch von Wissen,
  • Prozessinnovationen, die die Anwendung einer neuen oder wesentlich verbesserten Methode für die Produktion oder die Erbringung von Leistungen ermöglichen.

Folgende Programmlinien können eine Förderung erhalten:

  • Technologieentwicklungen im Leichtbau
  • CO2-Einsparung und CO2-Bindung durch den Einsatz neuer Konstruktionstechniken und Materialien
  • CO2-Einsparung durch Ressourceneffizienz und Ressourcensubstitution,
  • Demonstrationsvorhaben und
  • Projekte zur Standardisierung

Art und Höhe der Fördermittel

Zuschuss bis 50 %

Weitere Beiträge

Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Premiumförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Basisförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Aufruf zur Antragsrunde 2024 zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben innerhalb des Innovationsprogramms „Zukunft Bau“
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.05.2024

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!