Bekanntmachung 4. Deutsch-Schwedische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mittelständischer Unternehmen

Bekanntmachung 4. Deutsch-Schwedische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mittelständischer Unternehmen

Bekanntmachung 4. Deutsch-Schwedische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mittelständischer Unternehmen

Förderzeitraum: 10.02.2021 - 11.05.2021
pixabay.456513-1

Im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) und des schwedischen Vinnova werden deutsch-schwedische Forschungs- und Entwicklungsprojekte unterstützt.

Mit dem Förderprogramm werden FuE-Projekte für innovative Produkte, Verfahren oder technische Dienstleistungen, unabhängig von Technologie- oder Anwendungsbereich, gefördert.

Für eine Teilnahme müssen Mindestanforderungen erfüllt werden: Die Kooperationspartner müssen aus mind. einem deutschen und einem schwedischen mittelständischen Unternehmen bestehen. Die Laufzeit des Projekts beträgt maximal zwei Jahre.

Antragsberechtigt sind alle deutschen KMU und mittelständischen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen als Kooperationspartner. Der deutsche Partner muss einen eigenen ZIM-Antrag stellen.

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen bis zu 60 %

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bild von Michelle Maria auf Pixabay

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!