Bekanntmachung 4. Deutsch-Schwedische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mittelständischer Unternehmen

Bekanntmachung 4. Deutsch-Schwedische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mittelständischer Unternehmen

Bekanntmachung 4. Deutsch-Schwedische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mittelständischer Unternehmen

Förderzeitraum: 10.02.2021 - 11.05.2021
Bekanntmachung 4. Deutsch-Schwedische Ausschreibung für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mittelständischer Unternehmen

Im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) und des schwedischen Vinnova werden deutsch-schwedische Forschungs- und Entwicklungsprojekte unterstützt.

Mit dem Förderprogramm werden FuE-Projekte für innovative Produkte, Verfahren oder technische Dienstleistungen, unabhängig von Technologie- oder Anwendungsbereich, gefördert.

Für eine Teilnahme müssen Mindestanforderungen erfüllt werden: Die Kooperationspartner müssen aus mind. einem deutschen und einem schwedischen mittelständischen Unternehmen bestehen. Die Laufzeit des Projekts beträgt maximal zwei Jahre.

Antragsberechtigt sind alle deutschen KMU und mittelständischen Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen als Kooperationspartner. Der deutsche Partner muss einen eigenen ZIM-Antrag stellen.

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen bis zu 60 %

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

Bild von Michelle Maria auf Pixabay

Weitere Beiträge

Zuwendungen zum Ausbau von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Nordrhein-Westfalen
Förderzeitraum: 02.05.2022 - 31.12.2025
Hessen: Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung von Start-Ups und Scale-Ups
Förderzeitraum: ab 09.04.2022
Richtlinie zur Förderung von Interventionsstudien für gesunde und nachhaltige Lebensbedingungen und Lebensweisen
Förderzeitraum: 09.05.2022 - 18.07.2022

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!