Zukunft Bau 2015

Zukunft Bau 2015

Zukunft Bau Fördermittel

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) unterstützt Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in der angewandten Gebäudeforschung.
Gefördert werden Forschungsprojekte zu folgenden Themenkomplexen:

  • Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäude- und Quartiersbereich
  • Modernisierung des Gebäudebestands
  • nachhaltiges Bauen, Bauqualität
  • demografischer Wandel
  • neue Materialien und Techniken
  • Verbesserung der Bau- und Planungsprozesse sowie
  • kostenbewusstes Planen und Bauen/Innovationen für das Bauen und Wohnen/Wohnqualität.

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses für einen Zeitraum von in der Regel bis zu 24 Monaten und maximal bis zu 30 Monaten.
Die Höhe der Förderung beträgt bis zu 70% der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Zuwendung wird bei der Bewilligung auf einen Höchstbetrag begrenzt.
Vom Antragsteller wird eine finanzielle Eigenbeteiligung von in der Regel 50%, mindestens jedoch 30% erwartet.

Anträge sind bis spätestens 15. September 2015 einzureichen.

Jetzt beraten lassen

Quelle Bilder Shutterstock:
142390027

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!