Zweiter Aufruf: EFRE NRW-Förderwettbewerb Gesundheit.NRW 13.11.2017-05.02.2018

Zweiter Aufruf: EFRE NRW-Förderwettbewerb Gesundheit.NRW 13.11.2017-05.02.2018

Zweiter Aufruf: EFRE NRW-Förderwettbewerb Gesundheit.NRW 13.11.2017-05.02.2018

Nordrhein-Westfalen / LeitmarktAgentur.NRW

Das Land Nordrhein-Westfalen führt im Rahmen des Programms EFRE.NRW Wachstum und Beschäftigung 2014-2020 Wettbewerbe zur Auswahl qualitativ hochwertiger, innovativer Fördervorhaben durch.

Die Leitmarktwettbewerbe beziehen sich auf Wirtschaftsbereiche, die von besonderer Bedeutung für das Land sind. Bevorzugt gefördert werden Projekte, die umsetzungsorientierte Strategien und Lösungen für gesellschaftliche Problemstellungen anbieten. Die Projekte sollen von hoher strategischer Relevanz für die jeweilige Problemstellung und möglichst inter- und transdisziplinär ausgerichtet sein.

Im Fokus des zweiten Aufrufs des Wettbewerbs “Gesundheit.NRW” stehen “Innovative Dienstleistungen und digitale Prozesse in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen”. Gefördert werden innovative Dienstleistungen und Projekte vorrangig in der stationären Versorgung, die unter anderem durch einen sektorübergreifenden Ansatz auch dazu beitragen, die ambulante Versorgung zu verbessern.

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses.

Die Höhe der Förderung beträgt

–für Unternehmen je nach Größe bis zu 80% der förderfähigen Kosten,

–für Hochschulen, Forschungseinrichtungen und andere im nicht-wirtschaftlichen Bereich tätige
Einrichtungen höchstens 90% der förderfähigen Ausgaben.

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!