Förderung alternativer Technologien für die klima- und umweltfreundliche Versorgung von Luftfahrzeugen mit Bodenstrom an Flughäfen (1. Aufruf)

Förderung alternativer Technologien für die klima- und umweltfreundliche Versorgung von Luftfahrzeugen mit Bodenstrom an Flughäfen (1. Aufruf)

Förderung alternativer Technologien für die klima- und umweltfreundliche Versorgung von Luftfahrzeugen mit Bodenstrom an Flughäfen (1. Aufruf)

Förderzeitraum: 18.07.2023 – 31.08.2023
Aircraft,On,The,Ground,Being,Supplied,With,Electricity

Ziel der Förderung ist es, durch den Einsatz alternativer Technologien, umwelt- und klimafreundliche Bodenstromanlagen für Luftfahrzeuge bereitzustellen.

 

Gefördert werden:

  • stationäre Bodenstromanlagen (wenn zu 100 % mit Strom aus erneuerbaren Energien)
  • mobile, elektrisch betriebene Ground Power Units (e-GPUs) (wenn zu 100 % mit Strom aus erneuerbaren Energien oder erneuerbarem Wasserstoff) sowie dazugehörige Lade- und Betankungsinfrastrukturen
  • notwendige bauliche Investitionsmaßnahmen bzgl. den oben genannten Punkten

 

Antragsberechtigt sind natürliche sowie juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts, sofern diese bzgl. der Bodenstromanlagen auf Flughäfen in Deutschland Eigentümer werden.

 

Fördermittel: Zuschüsse i.d.R. bis zu 70 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

Bild von Svitlana Hulko

Weitere Beiträge

Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Premiumförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Basisförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028
Aufruf zur Antragsrunde 2024 zur Förderung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben innerhalb des Innovationsprogramms „Zukunft Bau“
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.05.2024

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!