Förderaufruf investive Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte

Förderaufruf investive Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte

Förderaufruf investive Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte

Förderzeitraum: 01.09.2021 - 30.06.2024
Förderaufruf investive Kommunale Klimaschutz-Modellprojekte

Städte und Gemeinden können einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele aus dem Klimaschutzplan 2030 leisten. Daher soll ein neuer Förderaufruf nun Kommunen die Möglichkeit geben, modellhafte Projekte des kommunalen Klimaschutzes zu ermöglichen. Die Auswahl der geförderten Projekte erfolgt hierbei in einem Wettbewerbsverfahren nach dem Klimaschutzbeitrag und der Fördermitteleffizienz.

 

Gegenstand der Förderung sind Investitionen in Modellprojekte, die einen beispielhaften Beitrag zum Erreichen der Klimaschutzziele leisten können. Die Modellhaftigkeit eines Projektes wird durch unterschiedliche Indikatoren bewertet (z.B. Treibhausgasminderung, Verfolgung der Klimaschutzziele, Replizierbarkeit des Ansatzes). Besonders förderwürdig sind zudem Projekte aus folgenden Themenbereichen:

  • Abfallentsorgung
  • Abwasserbeseitigung
  • Stärkung des Umweltverbunds
  • Energie- und Ressourceneffizienz
  • Smart City

 

Antragsberechtigt sind neben Kommunen auch Betriebe oder Unternehmen mit einer kommunalen Beteiligung von mindestens 25 %.

 

Fördermittel: Zuschuss bis zu 80 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von Solarimo auf Pixabay

Weitere Beiträge

Zuwendungen zum Ausbau von öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Nordrhein-Westfalen
Förderzeitraum: 02.05.2022 - 31.12.2025
Hessen: Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung von Start-Ups und Scale-Ups
Förderzeitraum: ab 09.04.2022
Richtlinie zur Förderung von Interventionsstudien für gesunde und nachhaltige Lebensbedingungen und Lebensweisen
Förderzeitraum: 09.05.2022 - 18.07.2022

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!