KfW-Sonderprogramm wird bis 30.06.2021 verlängert und erweitert – KfW-Schnellkredit nun auch für Kleinstunternehmen

KfW-Sonderprogramm wird bis 30.06.2021 verlängert und erweitert – KfW-Schnellkredit nun auch für Kleinstunternehmen

KfW-Sonderprogramm wird bis 30.06.2021 verlängert und erweitert – KfW-Schnellkredit nun auch für Kleinstunternehmen

pixabay.4870836-1024x769-1

Da die wirtschaftliche Lage vieler Unternehmen, aufgrund der Corona-Pandemie, anhalten gefährdet ist, verlängert die Bundesregierung das KfW-Sonderprogramm und den KfW-Schnellkredit bis zum 30.06.2021.

Soloselbständige und kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können seit dem 09.11.2020 den KfW-Schnellkredit beantragen. Auch die Kombination mit anderen Hilfsprogrammen ist seit dem 16.11. erleichtert.

Somit übernimmt die KfW, erklärt Bundesfinanzminister Scholz, eine zentrale Rolle in der Minderung der Krisenfolgen für Unternehmen und Beschäftigte.

Auch KfW-Vorstandsvorsitzender Dr. Bräunig, bezeichnet die Schnellkredite als wichtiges Signal zur Unterstützung der deutschen Wirtschaft.

Bildquelle: Pixabay 4870836 (lizenzfrei)

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!