2. Förderaufruf für Nutzfahrzeuge mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur (KsNI)

2. Förderaufruf für Nutzfahrzeuge mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur (KsNI)

2. Förderaufruf für Nutzfahrzeuge mit alternativen, klimaschonenden Antrieben und dazugehöriger Tank- und Ladeinfrastruktur (KsNI)

Förderzeitraum: ab 29.06.2022
Hydrogen,Logo,On,Gas,Stations,Fuel,Dispenser.,H2,Combustion,Truck

Nachdem der erste Förderaufruf für klimaschonende Nutzfahrzeuge mit etwa 2.000 beantragten Fahrzeugen unterschiedlichster Antriebstechnologien und Fahrzeugklassen als großer Erfolg verzeichnet wurde, wurde nun ein zweiter Förderaufruf beschlossen. Des Weiteren soll außerdem ein Aufruf für Sonderfahrzeuge und Infrastruktur folgen, damit die unterschiedlichsten Branchen bei der Senkung ihrer Emissionen im Güterverkehr unterstützt werden.

 

Gegenstand der Förderung des neuen Aufrufs sind folgende Maßnahmen:

  • Anschaffung neuer Nutzfahrzeuge der Klassen N1, N2 und N3 mit klimaschonenden, alternativen Antrieben
  • Anschaffung umgerüsteter Nutzfahrzeuge der Fahrzeugklassen N2 und N3
  • Betrieb der benötigten Lade- und Tankinfrastruktur
  • Machbarkeitsstudien (Errichtung und Erweiterung von Infrastruktur, Einsatzmöglichkeiten von klimafreundlichen Nutzfahrzeugen)

 

Antragsberechtigt sind Unternehmen des privaten Rechts, eingetragene Vereine, kommunale Unternehmen und Körperschaften sowie Anstalten des öffentlichen Rechts.

 

 

Fördermittel:

  • Anschaffung von Fahrzeugen bis zu 80 % der Investitionsmehrausgaben ggü. vergleichbaren Diesel-Fahrzeugen
  • Tank- und Ladeinfrastruktur bis zu 80 % der projektbezogenen Betriebskosten
  • Machbarkeitsstudien bis zu 50 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von Audio und werbung

Weitere Beiträge

Gründach-Förderrichtlinie der Stadt Leipzig
Förderzeitraum: ganzjährig unter Haushaltsvorbehalt
Richtlinie zur Förderung von Projekten im Rahmen des Programms „Nachhaltig im Beruf – zukunftsorientiert ausbilden (NIB)“
Förderzeitraum: 27.01.2023 – 17.04.2023
Förderung von Projekten im Rahmen der Material-Hub-Initiative „Ressourcensouveränität durch Materialinnovationen“ Modul 1 – Materialien für Prozesseffizienz
Förderzeitraum: 08.12.2022 – 31.03.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!