Start-up BW Pre-Seed ( Stand: Juli 2018)

Start-up BW Pre-Seed ( Stand: Juli 2018)

Start-up BW Pre-Seed ( Stand: Juli 2018)

Baden-Württemberg / Connected e.V. – bwcon; CyberForum e.V.

Mit dem Pilotprogramm Start-up BW Pre-Seed unterstützt das Land Baden-Württemberg junge Unternehmen in der frühen Gründungsphase (sogenannte Pre-Seed-Phase), in der private Investoren und Venture-Capital-Gesellschaften (VC) aufgrund des Risikos mit der Bereitstellung von Wagniskapital noch sehr zurückhaltend sind. Mitfinanziert wird die Entwicklung von Geschäftsmodellen, Waren und Dienstleistungen bis hin zur Marktreife in Kooperation mit geeigneten Acceleratoren, Inkubatoren oder Start-up-Initiativen.

Die Fördermittel erfolgen in Form von Beteiligungskapital.

Als Mezzanin-Finanzierungsinstrument wird Start-up BW Pre-Seed im Verhältnis 80:20 (Land zu Kooperationspartner bzw. Ko-Investor) zinslos sowie ohne bankübliche Besicherung gewährt und beinhaltet einen nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhe von 20.000 Euro (Integration Innovationsgutschein Hightech Start-up). Das benötigte Finanzierungsvolumen des Start-ups muss zwischen 50.000 EUR und in der Regel max. 200.000 EUR liegen.

Am 31. Juli 2018 wurde das neue Pilotprogramm “Start-up BW Pre-Seed” aufgelegt. Für die Jahre 2018 und 2019 stellt das Land Baden-Württemberg 14 Mio. Euro im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Landes digital@bw zur Verfügung.

 

Nicht das passende Förderprogramm für Sie? Weitere Förderprogramme finden Sie hier: Förderprogramme Baden-Württemberg

Weitere Beiträge

Förderaufruf „Klimaneutrale Wärme und Kälte“ im 7. Energieforschungsprogramm
Förderzeitraum: 07.10.2022 – 28.02.2023
Österreich: Investitionszuschuss nach dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher
Förderzeitraum: 18.10.2022 – 29.11.2022
Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!