Ausblick: Novellierung der Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft (EEW) – Förderwettbewerb Energie- und Ressourceneffizienz

Ausblick: Novellierung der Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft (EEW) – Förderwettbewerb Energie- und Ressourceneffizienz

Ausblick: Novellierung der Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft (EEW) - Förderwettbewerb Energie- und Ressourceneffizienz

Förderzeitraum: ab 01.11.2021
sustainability-gb50bce019_1920

Seit 2019 werden Unternehmen durch Zuschüsse mit der Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft (EEW) finanziell bei der Reduktion ihres CO2 und Energieverbrauchs sowie dem Einsatz Erneuerbarer Energien unterstützt. Ab dem 1. November kommt es nun mit der Novelle 2021 zu neuen Fördergegenständen und besseren Förderbedingungen für die Unternehmen, um ein erhöhtes Ambitionsniveau im Klimaschutz zu erreichen und neue Fördergegenstände einzuführen (z.B. Transformationskonzepte)

 

Zeitgleich läuft ab dem 1. November ein Förderwettbewerb mit dem Ziel, energie- und ressourceneffiziente Maßnahmen finanziell zu fördern. Grundsätzliches Ziel ist hierbei die Reduzierung der CO2-Emissionen, Vermeidung CO2-intensiver Materialien sowie die Verwendung von Erneuerbaren Energien in Unternehmen. Außerdem kann die Erstellung eines Transformationskonzepts gefördert werden, welches als langfristiger Plan zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz in den geförderten Unternehmen dienen soll.

 

Antragsberechtigt sind alle gewerblich tätigen Unternehmen in Deutschland.

 

 

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen bis zu 60 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!