Innovationswettbewerb KI für KMU

Innovationswettbewerb KI für KMU

Innovationswettbewerb KI für KMU

Das Land Baden-Württemberg unterstützt vorwettbewerbliche Verbundforschungsprojekte zwischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Forschungseinrichtungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI).

Gefördert wird die Entwicklung innovativer und beispielgebender Lösungen für die Anwendung von KI-Methoden in wirtschaftlichen Bereichen mit besonderen Wachstumspotenzialen. Die FuE-Vorhaben sollen sich dabei an den konkreten Bedarfen der Unternehmen orientieren.

Ziel ist es, die Kommerzialisierung von Künstlicher Intelligenz voranzutreiben und damit den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg zu stärken.

 

Art und Höhe

Zuschüsse bis zu 80%, jedoch max. 300.000 €. Die Fördersumme pro beteiligtem KMU ist auf maximal 75.000 EUR begrenzt.

 

Nicht das passende Förderprogramm für Sie? Weitere Förderprogramme finden Sie hier: Förderprogramme Baden-Württemberg

Weitere Beiträge

Subventa vermittelt nun auch gezielt Fördermittel in Österreich
Förderzeitraum: seit 2022
Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Kommunen
Förderzeitraum: 19.07.2022 – 31.12.2022
Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen zur Förderung der Sicherung und Gewinnung von hochqualifiziertem Personal für Forschung und Entwicklung und Innovationen (FTI-Thüringen PERSONEN)
Förderzeitraum: 05.09.2022 – 31.12.2023

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!