ENIN – Emissionsfreie Nutzfahrzeuge und Infrastruktur: 7. Ausschreibung (N2- und N3-Fahrzeuge)

ENIN – Emissionsfreie Nutzfahrzeuge und Infrastruktur: 7. Ausschreibung (N2- und N3-Fahrzeuge)

ENIN – Emissionsfreie Nutzfahrzeuge und Infrastruktur: 7. Ausschreibung (N2- und N3-Fahrzeuge)

Förderzeitraum: 31.01.2024 – 13.03.2024
Electric,Vehicles,Charging,Station,On,A,Background,Of,A,Truck.

Das Förderprogramm “Emissionsfreie Nutzfahrzeuge und Infrastruktur”, kurz ENIN, des österreichischen Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) verfolgt das ambitionierte Ziel, den Bestand an emissionsfreien Nutzfahrzeugen in Österreich bedeutend zu erhöhen. ENIN setzt sich dafür ein, aktuelle Nutzfahrzeuge, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden, auf emissionsfreie Varianten umzustellen – dazu zählen Elektrofahrzeuge, Fahrzeuge, die über Oberleitungen mit Strom versorgt werden, und solche mit Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie. Dies soll unter ausschließlicher Verwendung von erneuerbarer Energie geschehen, um die Umweltbelastung signifikant zu reduzieren.

 

In der siebten Ausschreibungsrunde stellt ENIN 22 Mio. EUR zur Förderung von Projekten bereit, die sich auf Fahrzeuge der Klassen N2 (3,5 t bis 12 t) und N3 (über 12 t) konzentrieren. Dies umfasst die Anschaffung von emissionsfreien Nutzfahrzeugen , die Umrüstung bestehender Fahrzeuge auf emissionsfreie Technologien sowie die Errichtung der dazugehörigen Infrastruktur.

 

Fördermittel in Form von Zuschüssen:

 

Die Förderung deckt bis zu 80% der Mehrkosten, die durch den Kauf oder die Umrüstung auf emissionsfreie Technologien entstehen.

 

Diese beinhalten:

 

  • Batterie-elektrische Nutzfahrzeuge
  • Oberleitungsnutzfahrzeuge
  • Nutzfahrzeuge mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb

 

Zudem werden 40% der Nettoanschaffungskosten für notwendige Infrastrukturen wie Ladestationen, Oberleitungs- und Wasserstoffbetankungseinrichtungen gefördert, vorausgesetzt, diese stehen in direktem Zusammenhang mit der Anschaffung oder Umrüstung auf emissionsfreie Nutzfahrzeuge, inklusive der Kosten für erforderliche Dienstleistungen Dritter.

 

Fördermittelberatung durch die Subventa GmbH unter +49 821 455485-0 oder info@subventa.de

 

Bild von Scharfsinn

Weitere Beiträge

aws Building(s) Tomorrow - Funding Programm zur Förderung von radikalen und disruptiven Innovationen im Gebäudesektor
Förderzeitraum: 22.02.2024 – 22.05.2024
Förderbekanntmachung „Geschäftsmodelle und Pionierlösungen für besseres Lernen und Arbeiten – 2. Call“ im Rahmen des Innovationsprogramms für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)
Förderzeitraum: 19.02.2024 – 30.04.2024
Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Premiumförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!