Förderaufruf im Rahmen des „Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe“: Holzbasierte Plattenwerkstoffe auf Span- und Faserbasis

Förderaufruf im Rahmen des „Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe“: Holzbasierte Plattenwerkstoffe auf Span- und Faserbasis

Förderaufruf im Rahmen des „Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe“: Holzbasierte Plattenwerkstoffe auf Span- und Faserbasis

Förderzeitraum: 01.12.2021 - 31.03.2022
lumber-g139658c82_1920

Mit den zunehmenden Bauaktivitäten werden auch vielseitig einsetzbare Holzprodukte in der Zukunft an Bedeutung gewinnen. Die Holzindustrie steht dabei aktuell vor unterschiedlichen Herausforderungen. Der Klimawandel beeinflusst den Einsatz unterschiedlicher Holzarten und eine Transformation zur Industrie 4.0 steht auf der Prioritätenliste der Betriebe ganz oben. Daher will das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft nun Lösungen fördern, die die aktuellen Herausforderungen der Holzindustrie adressieren und den Wirtschaftszweig damit zukunftsfähig stärken.

 

Durch den Aufruf sind insbesondere Vorhaben aus den folgenden Themenbereichen gefördert werden:

  • Rohstoff Holz (z.B. Verbesserung der gesamten Wertschöpfungskette)
  • Formaldehyd und VOC (z.B. Untersuchung alternativer Bindemittel)
  • Digitalisierung (z.B. Modellierung von Prozesseigenschaften)
  • Technik / Technologie (z.B. alternative Methoden zur Werkstoffherstellung)

 

Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft.

 

 

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen i.d.R. 50 %

 

Fördermittelberatung unter +49 821 455485-0

 

 

Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay

Weitere Beiträge

Fördermittel für emissionsfreie Busse (EBIN-6)
Förderzeitraum: 22.05.2024 – 10.07.2024
Energieforschung 2024
Förderzeitraum: 30.04.2024 – 31.07.2024
Kreislaufwirtschaft und Produktionstechnologien, national 2024
Förderzeitraum: 24.04.2024 – 25.09.2024

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!