Bekanntmachung des SMEKUL zur Einreichung von Anträgen für die Förderung von Vorhaben von grundsätzlicher Bedeutung für das Mitteldeutsche Revier zum Thema Ausbau von Leitungsinfrastruktur für grünen Wasserstoff

Bekanntmachung des SMEKUL zur Einreichung von Anträgen für die Förderung von Vorhaben von grundsätzlicher Bedeutung für das Mitteldeutsche Revier zum Thema Ausbau von Leitungsinfrastruktur für grünen Wasserstoff

Bekanntmachung des SMEKUL zur Einreichung von Anträgen für die Förderung von Vorhaben von grundsätzlicher Bedeutung für das Mitteldeutsche Revier zum Thema Ausbau von Leitungsinfrastruktur für grünen Wasserstoff

Förderzeitraum: 07.12.2023 – 31.01.2024
Hydrogen,Pipeline,With,Manometer,And,Wind,Turbines,Power,Plants,In

Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) unterstützt im Rahmen des EFRE/JTF-Programms des Freistaates Sachsen für die Jahre 2021-2027, finanziert aus EFRE-Landesmitteln und Mitteln des Just Transition Fund (JTF) investive Projekte im Bereich der Infrastrukturinvestitionen für grünen Wasserstoff im Mitteldeutschen Revier in Sachsen. Dies umfasst die Landkreise Nordsachsen und Leipzig sowie die Stadt Leipzig. Die Förderung konzentriert sich auf Netzinfrastrukturen, die für die Funktionsfähigkeit von Wirtschaft und Gesellschaft unerlässlich sind, einschließlich der Leitungsinfrastrukturen wie Netze und Pipelines. Die Fördermittel richten sich speziell auf den Ausbau, Neubau oder die Anpassung lokaler Gasverteilnetze für den Transport und die Verteilung von grünem Wasserstoff.

 

Zusätzlich unterstützt das Programm Qualifizierungsmaßnahmen im Zusammenhang mit den geförderten Infrastrukturinvestitionen. Dazu gehören gemäß der Förderrichtlinie „Energie und Klima“ berufliche Fortbildungen, Weiterbildungen und Umschulungen für Beschäftigte, die sich auf die Investition in die Energieinfrastruktur beziehen.

 

Fördermittel: Zuschuss für Unternehmen bis zu 80 % (max. 10 Mio. EUR je Vorhaben)

 

Fördermittelberatung durch die Subventa GmbH unter +49 821 455485-0 oder info@subventa.de

 

Bild von r.classen

Weitere Beiträge

aws Building(s) Tomorrow - Funding Programm zur Förderung von radikalen und disruptiven Innovationen im Gebäudesektor
Förderzeitraum: 22.02.2024 – 22.05.2024
Förderbekanntmachung „Geschäftsmodelle und Pionierlösungen für besseres Lernen und Arbeiten – 2. Call“ im Rahmen des Innovationsprogramms für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)
Förderzeitraum: 19.02.2024 – 30.04.2024
Modul 4: Energie- und ressourcenbezogene Optimierung von Anlagen und Prozessen (Premiumförderung) im Rahmen der Novellierung der Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (EEW 2024)
Förderzeitraum: 15.02.2024 – 31.12.2028

Neueste Beiträge

Kontaktieren
Sie uns!

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne. Unsere Vergütung ist erfolgsorientiert!